Taufe

Die Taufe ist als das erste Sakrament gleichsam das Tor zum Leben.

Jesus trägt seinen Aposteln auf: „Geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“ (Mt 28,19) Diese Taufformel und das Wasser sind für die Taufe wesentlich. Durch das Wasser der Taufe werden wir auch reingewaschen von unseren Sünden und eingetaucht in das wahre Leben mit Gott. Die Taufkerze erinnert uns daran und an die Auferstehung Jesu.

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, kommen Sie bitte zur Anmeldung ins Pfarrbüro. Bitte bringen Sie dazu die Geburtsurkunde Ihres Kindes mit.

Foto
Bild: Michael Bogedain
In: Pfarrbriefservice.de

Bitte beachten Sie, dass es feste Tauftermine gibt:

Tauftermine in Eschlkam:

04.02.2024 - 11.30 Uhr
31.03.2024 - 11.30 Uhr
14.04.2024 - 14.00 Uhr
12.05.2024 - 11.30 Uhr
26.05.2024 - 14.00 Uhr
09.06.2024 - 11.30 Uhr
23.06.2024 - 14.00 Uhr

Tauftermine in Warzenried:

21.01.2024 - 14.00 Uhr
28.04.2024 - 14.00 Uhr

Voraussetzungen für die Übernahme des Patenamts:

Der Pate/Die Patin muss katholisch und wenigstens 16 Jahre alt sein, selber bereits die Sakramente Firmung und Eucharistie empfangen haben, darf nicht aus der Kirche ausgetreten sein und soll ein Leben führen, welches dem Glauben und den Erfordernissen des Patenamtes (Glaubensvorbild) entspricht.
Der Pate/Die Patin unterschreibt eine Erklärung, dass er/sie diese Voraussetzungen erfüllt.